Aliens vs Predator Wiki
Advertisement

Trilobite[]

Der Trilobite (auch bekannt als Proto-Facehugger) ist eine Kreatur, welche bisher nur in Prometheus vorkam.

Beschreibung[]

Der Neugeborene Trilobite besteht aus 4 Tentakeln und einen Tintenfisch-ähnlichen Körper. Der Trilobite ist (nachdem er ausgewachsen ist) ungefähr so groß wie ein ausgewachsener Konstrukteur und hat jetzt 7 lange Tentakeln. Auf seiner Unterseite befindet sich eine Öffnung die einem Mund ähnelt, um diesen ''Mund'' herum sind 6 kleinere Öffnungen welche Schläuche heraus schießen lassen um das Opfer zu fixieren. Der ''Mund'' verschießt eine Art Schlauch um das Opfer zu infizieren. Der allgemeine Körperbau ähnelt sehr einem riesigen Facehugger.

Fortpflanzung[]

Der Trilobite scheint sich ähnlich wie ein Facehugger fortzuplanzen. Er sucht sich ein Opfer und versucht es mit seinen riesigen Tentakeln einzukreisen, dann schießt er, aus seinen 6 kleinen Öffnungen, Schläuche um das Gesicht des Opfers zu fixieren, danach kommt es dazu dass der Trilobite einen Schlauch aus seiner großen Öffnung schießen lässt, welcher sich am Mund des Opfers festsaugt und den Wirt in eine Art Koma versetzt. Jetzt beginnt der Trilobite dem Wirt einen Embryo einzuplanzen, nach diesem Vorgang kann es dazu kommen dass der Wirt wieder aufwacht. Nachdem einige Zeit vergangen ist versucht der eingepflanzte Embryo aus dem Wirt zu entkommen, was zum Tod des Wirts führt.

Advertisement